Dienstag, 22. März 2011

Anti Casanova Spritze - Weiterer Zwischenbericht

Hallo,

also nun ist es über 1 Woche her und manchmal habe ich den Eindruck es ist besser und manchmal fällt er in das alte Schema. In letzter Zeit quietscht er nur noch gelegentlich und er darf ab und an wieder springen.

Heute morgen habe ich mit den beiden gespielt und Arko hatte dann den Ball. Er rannte gerade zu mir um den Ball abzugeben dann ließ er ihn urplötzlich Fallen und lief dann in eine andere Richtung mit Nase nach oben. Auch da war ich dankbar das ich die Schleppleine dranhatte und den Hund somit noch erwischt habe.

Habe heute Nachmittag auch mit dem Tierarzt telefoniert. Habe ihm alles so gut es ging erklärt und er meinte ich soll auf jeden Fall noch 1-2 Wochen warten. Die Hormonumstellung geht nicht von heute auf morgen. Also kann ich immernoch hoffen. Ich wünsche mir nur das er mir nicht mehr abhaut wenn er so eine Spur riecht.

Grüße,
Mel

Kommentare:

  1. Na, da kann der Arko mal hierher kommen. Lotte ist gerade läufig. Die ist wie verrückt nach Hundemänner. Wir müssen jetzt auch immer am Strick bleiben.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Blog! Auch wenn sich "Anti-Casanova-Spritze" irgendwie gefährlich anhört. Ich (Irish Terrier Hündin, 3 Jahre alt) werde wohl ab und zu mal wieder hier herumschnüffeln.
    Lg, Enya

    AntwortenLöschen

Zwei *Wuff* und Doppel-*Mau* Danke für diesen Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...