Mittwoch, 8. Juni 2011

Frauchen ist mächtig Stolz auf mich! Ich habe heute morgen beim üben nur auf Befehl - ohne hilfe - Cross und das erste mal rückwärts im Slalom durch ihr Beine gemacht.

Cross haben wir vielleicht 3-4 mal geübt und bestimmt jetzt 1 Woche pause damit gemacht und nun habe ich sie total überrascht. Das mit dem rückwärts Slalom haben wir noch nie probiert, aber da ich Home kann und die Beine da ja auch offen sind habe ich einfach 1 und 1 zusammengezählt.

Hat die sich gefreut! War aber nur als danke für das tolle Spielzeug morgen kann ich es bestimmt nicht mehr. *lach*

Kommentare:

  1. Slalom durch die Beine, das macht immer Rambo mit Frauchen. Äh, Rambo ist unsere Katze. Das hat Frauchen mit ihr geübt als Rambo noch ganz klein war. Rambo hat soviel Spaß daran, das sie es immer noch macht. Obwohl Rambo jetzt schon sieben Jahre ist.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte
    PS. Aber rückwärts kann sie es nicht.

    AntwortenLöschen
  2. huhu!

    rückwärts im slalom durch die beine! da kann meggi nur staunen! wow! wie hast du angefangen das zu üben???

    liebe grüße senden tina und meggi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ihr 4,

    eine Katze die Slalom kann nicht schlecht!

    @ Tina, schön dich hier zu sehen. Ich habe ARko Home beigebracht wie hier gezeigt: http://www.youtube.com/watch?v=ekPOaPvvFyw und jetzt habe ich festgestellt wenn er links neben mir auf "Fuß" höhe steht und ich das Bein nach hinten fängt er an rückwärts durchzulaufen.

    Ich werde es auf jeden fall ausbauen. Wenn er shcon so tolle ansätze macht.

    Grüße,
    Ameis

    AntwortenLöschen
  4. Wuff,
    das ist echt klasse! Mein Vorgänger hat es nie geschafft und ich habe mich noch nicht einmal an den normalen Slalom gewagt. Frauchen sagt, ich soll erstmal die wichtigen Kommandos beherrschen.
    LG Silas

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Silas,

    ja das dürfen wir auch jeden Tag üben, und halt auch so schnickschnack Zeug das Spaß machen soll. Dafür kannst Du in der Hundeschule mit anderen Hunden lernen was hier nicht so einfach ist. Der einzigste Hund den wir hier im Dorf haben mit dem wir üben können bellt uns immer ganz böse an. Mit den anderen wird bedingt geübt da alle meinen ihre Hunde gleich immer laufenzulassen egal was Frauchen sagt. Wo wir noch üben müssen ist Fuß zu zweit, aber da wir nicht an der Leine ziehen übt Frauchen das so selten mit uns *g*

    Arko und Nuka

    AntwortenLöschen

Zwei *Wuff* und Doppel-*Mau* Danke für diesen Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...