Freitag, 24. Juni 2011

Wir fragen uns jeden Tag...

...wie man nur so viele Haare verlieren kann.



Schönen Freitag Abend wünschen

Kommentare:

  1. Genauso sieht das hier auch aus. Zwie Hunde und eine Katze, wobei die Katze zur Zeit am stärksten haart.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Wuff,
    das fragt sich Frauchen auch immer. Ich bin nachts aktiv und hole selbige aus dem Müll und verteile sie erneut. Hat Frauchen noch nicht mitbekommen...
    LG Silas

    AntwortenLöschen
  3. Ha, da hättet ihr meinen Berg heute sehen müssen. Herrchen hat mich gebürstet. Würg. Autsch. Gemein. Ziepf.
    Frauchen meint dann immer danach, wie schick ich jetzt aussehen würde. Na, ob das der Mühe wert ist :-((((.

    Ich grüße euch
    Angus

    AntwortenLöschen
  4. Wie ich sehe habt ihr alle dasgleiche Problem mit diesen Haaren. Ich werde jeden Tag gebürstet, denn soooviel Unterwolle, das hält kein Mensch aus. Es juckt und kribbelt, darum müssen die alle wech. Natürlich macht das mein Frauchen, weil Herrchen sich nicht richtig dabei anstellt, lach.
    Die Kommentare sind immer herrlich zwischen den Beiden. "Mama hat dir eines Tages das ganze Fell ausgebürstet".
    Ich wünsche Allen Schnüffelnasen einen schönen Sonntag. Es wird wärmer.....freu
    Liebe Grüße von der
    Maya und Romy...

    AntwortenLöschen
  5. Hhhmmm.... das ist hier die Produktion einer Nacht, wenn wir STILL liegen. Zumindest weiß der Staubsauger hier immer, dass er gebraucht wird ;-)

    Haarige Grüße,
    Nero & Murphy

    AntwortenLöschen

Zwei *Wuff* und Doppel-*Mau* Danke für diesen Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...