Mittwoch, 17. August 2011

Wir lieben unseren

Futterdummy!!! Frauchen übt gerade mit uns einzeln und doch zusammen.


Kommentare:

  1. Oh je, Frauchen darf das nicht lesen, sonst schickt sie mich zu euch. Ich soll das nämlich auch üben ... aber sie vergisst den Dummy immer zu Hause. Ich bringe nämlich mein Spiezeug NIE bis ganz zu ihr. Und das will sie eigentlich ändern.

    Grüßle
    Angus

    AntwortenLöschen
  2. Gott sei Dank ist die Futterdummyzeit bei uns vorbei. Ich finde ein Bällchen reicht mir. Das bringe ich zurück und bekomme auch Leckerli.
    Mama fand, ich habe den Dummy immer so eklig eingesabbert. Sie wollte ihn dann gar nicht mehr anfassen.
    Euer sieht ja noch richtig sauber aus ;))
    LG
    Mischka

    AntwortenLöschen
  3. Wir verlieren an den Bällchen zu schnell das Interesse.. oder eher ich. ABER der DUMMY.... stundenlang.

    Nur das Gnomgesicht sabbert den Dummy immer etwas an, der sabbert eh immer wenn es ums essen geht. Aber dafür gibt es ja diese tolle Schnurr.

    Wuffs,
    Arko und Nuka

    AntwortenLöschen
  4. Unser Frauchen wirft immer Bälle. Die bringen wir zurück und werden dann gelobt. Das können wir ewig spielen.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  5. Hi Arko, hi Nuka,

    hhhmmm... wir hatten den mal zum Fressen gern (natürlich ohne ihn vorher zurückzubringen) - und nun werden nur noch Bälle apportiert...

    LG und Wuff, Nero & Murphy

    AntwortenLöschen

Zwei *Wuff* und Doppel-*Mau* Danke für diesen Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...